Projekt Beschreibung

Die Unterrichts- und Übungseinheit verbindet Hatha-Yoga und Yogameditation: in (überwiegend) dynamischer Folge verbinden wir die Anwendung klassischer Asanas (Rishikesh-Reihe) für zunehmend konzentrative Selbstentspannung bis in den vegetativen Bereich. (- In den dynamischen Phasen der Asanas nutzen wir bewegungs- und balance-therapeutisch systemische Prinzipien/Regeln, Koordinations- und Körperübungen (aus der NowoBalance-Therapie), um Bewegungs- und Haltungsstörungen nach der Art der Selbsthilfe wahrzunehmen und auszugleichen. -)

Wir beschliessen und steigern die Wirkungsweise(n) der Übungsstunde mit Pranayama, Mudras und Kriyayogaübungen – ggf. als Vorbereitung für andere Meditationspraxis.